Kfz-Gutachter Trompler

  • KFZ Trompler Logo
  • Schadensbegutachtung
  • Schadensdokumentation
  • Schadensdokumentation2
  • Schadensbericht
  • Schadensumme

S

Sachverständigenverfahren

Bei Uneinigkeit über die Höhe der zu leistenden Entschädigung zwischen Kaskoversicherer und Versicherungsnehmer, wird diese in einem Sachverständigenverfahren nach AKB (Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung)  festgelegt. Die Verfahrensweise regelt § 14 AKB. Hierzu wird jeweils durch Versicherungsnehmer und Versicherer ein neutraler Sachverständiger benannt. Weiter wird ein Obmann vom zuständigen Amtsgericht oder den neutralen Sachverständigen festgelegt, dieser hat eine Entscheidung herbei zu führen, falls es bei den Sachverständigen zu keiner Einigung kommt. Je nach Ausgang des Verfahrens werden die Kosten des Sachverständigenverfahrens aufgeteilt. Die vollen Kosten trägt beispielsweise der Versicherer, wenn die Forderung des Versicherungsnehmers bestätigt wird.

Schadenmanagement

Unter dem Oberbegriff des Schadenmanagements sind in erster Linie die Bemühungen einiger Versicherer zusammengefasst, den Unfallgeschädigten zu einem kostenmindernden Verhalten gegenüber der Versicherung zu bewegen. Im Rahmen dieser Politik bemühen sich einige Kfz-Versicherer mit ausgewählten Kfz-Betrieben Sondervereinbarungen abzuschließen, die in erster Linie den Verzicht auf Sachverständigentätigkeiten, günstige Mietwagenkonditionen und Stundenverrechnungssätze, keine Verbringungskosten und weiteres beinhalten. Auf diese Machenschaften der Kfz-Haftpflichtversicherung sollten Sie sich als Geschädigter nicht einlassen! Bedenken Sie: Sie alleine haben im Kfz-Haftpflichtfall das Recht, die Unfallschadenabwicklung zu bestimmen und damit die freie Auswahl der Werkstatt, eines geeigneten Kfz-Sachverständigen / Gutachters und Verkehrsrechtsanwaltes.

Schadensmeldung

Wenn ein Verkehrsunfall verursacht wurde oder die Schuldfrage noch nicht geklärt ist, sollte dies unverzüglich der Versicherung gemeldet werden, da verspätetes oder gar Auslassen der Meldung zur Regulierungsfreiheit der Versicherung führen kann.

Schadensminderungspflicht

Nach dem Gesetz (§ 254 BGB) haben Sie als Anspruchsteller und Unfallgeschädigter eine sog. Schadensminderungspflicht, das bedeutet dass die Verpflichtung für den Unfallgeschädigten besteht, Schaden abzuwenden, bzw. ihn so gering wie möglich zu halten, selbst wenn Sie nicht schuld am Unfall sind. Eine weitere Verpflichtung ist die zeitnahe Beseitigung der Unfallfolgen.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann überlassen Sie die Unfall-Schadensregulierung einem Rechtsanwalt, der sich mit Verkehrsrecht auskennt. So stellen Sie 100 %ig sicher, dass Sie nicht gegen die Schadensminderungspflicht verstoßen. Die Kosten für den Rechtsanwalt sind von der gegnerischen Versicherung zu übernehmen, wenn Sie Geschädigter und somit nicht schuld am Unfall sind. Auch das regelt das BGB.

Schmerzensgeld

Eine "billige Entschädigung in Geld" (§ 847 BGB) steht dem Opfer bei Körperverletzung zu. Damit sollen die erlittenen Schmerzen finanziell ausgeglichen werden, zusätzlich Genugtuung verschaffen gegenüber dem Verursacher, so der Gesetzgeber. Die Festsetzung des Betrages müssen auch die die Folgen des Schadens des Opfers berücksichtigen: Wie lange ist die Behinderung durch die Verletzung oder ihre Folgen für das Opfer? Gibt es psychische oder soziale Auswirkungen durch die Verletzung?

Sonstige unfallbedingte Kosten

Unfallbedingte Schäden an Schutzhelmen, Bekleidung oder im Fahrzeug mitgeführte Gegenstände sind ersatzpflichtig. Durch Kostenvoranschläge oder Kaufbelege ist die Schadenshöhe nachzuweisen.

 Unfallschaden

 

Das Unfallgutachten sorgt für Rechtssicherheit indem es Ihnen, Ihrem Anwalt sowie dem Versicherer Rechtsverbindliches garantiert.

Hier erfahren Sie mehr!

 Kostenvoranschlag

 

Der Kostenvoranschlag gibt Auskunft über die Höhe einer Reparatur.

Hier erfahren Sie mehr!

 Fahrzeugbewertung

 

Die Bewertung Ihres Fahrzeuges zeigt Ihnen was es wert ist sowie technische oder optische Optimierungen.

Hier erfahren Sie mehr!

 Technische Beratung

 
Gerne bieten wir Ihnen eine Beratung zum Thema Kauf, Verkauf, Haltung, Wartung und Pflege an.

Hier erfahren Sie mehr!